Über mich

Für mich ist die Arbeit mit Menschen eine Ehre. Diese Tätigkeit macht mir bis heute sehr viel Spaß und es freut mich, wenn ich mein Wissen vermitteln kann und es den Menschen nach der Beratung oder der Therapie wieder besser geht und sie mit positiver Grundeinstellung in die Zukunft schauen können – dafür gebe ich mein ganzes Wissen.

Die Arbeit mit Menschen unterschiedlichem Alter begleitet mich seit fasst 30 Jahren in Funktion als Coach im beruflichen, schulischen, privaten oder nun seit vielen Jahren in der psychotherapeutischen Beratung und therapeutischen Arbeit.

Mein Weg zur therapeutischen Tätigkeit bzw. alternativen Heilmethoden?

In den 90er Jahren kam ich das erste mal mit alternativer Medizin in Berührung. Ich lernte Reiki, Kinesiologie, Qi Gong und Zilgrei kennen. Diese Methoden verhalfen mir, nach einem längeren Leidensweg (akute Schmerzen Bandscheibenvorfall L5-S1), erstmals zur Linderung und wieder zu mehr Lebens- und Wohlgefühl. Danach sollte es allerdings noch fasst zwei Jahrzehnte dauern bis ich mich für eine Ausbildung in dieser Richtung entscheiden konnte.

2012 war es dann fasst ein Zufall, ein Wink des Schicksals, dass ich die Ausbildung zum Reiki-Meister begonnen habe. Schon während der Ausbildung zum Reiki Meister und Ausbilder konnte ich Reiki bei Familie und Freunden erfolgreich anwenden. Die Arbeit mit der universellen Energie und deren positiven Effekte fasziniert mich bis Heute.
2012 lernte ich auf der Gesundheitsmesse in Lindau (Bodensee) ein neuartiges System kennen. Mit dieser Methode war es möglich in relativ kurzer Zeit, sehr gute Besserungen bei physischen Schmerzen zu erzielen. Dies machte mich sehr neugierig. Diese Neugier veranlasste mich in die Thematik der Quantenheilung einzusteigen und ich entwickelte in den darauffolgenden drei Jahre das Matrix HW.
2013 bin ich das erste mal bei einer Reinkarnationssitzung mit Hypnose in Kontakt gekommen. Der hypnotische bzw. Trancezustand hatte mich sehr positiv überrascht. Vor allem unterlag ich wie viele Menschen dem Irrglauben, man wäre dem Hypnotiseur ausgeliefert. Jedoch mit Nichten ist das der Fall. Sogar während der über 2 Stunden anhaltenden Sitzung war ich in Trance auf der Toilette. Ich war immer her meiner Sinne und hätte auch aufstehen und aus der Tür gehen können, wenn mir etwas nicht gepasst hätte. Nach dieser Sitzung war bei mir der Wunsch geboren auf jeden Falle eine Hypnoseausbildung zu beginnen.

Seit 2012 nehme ich an verschiedenen psychotherapeutischen Fachausbildungen s.u. teil. Durch den Einfluss der Autosystemhypnose erweiterte ich mein Matrix HW durch Trance- und Imaginationstechniken und entwickelte in dem letzten Jahr das EnMaTra.

Wie arbeite ich und welche Methode gehören zu meinem Repertoire?

Mit Hilfe der modernen psychotherapeutischen Verfahren aus meinen Ausbildungen werde ich versuchen Ihnen die bestmögliche Hilfe anzubieten.

Bei Körperlichen Beschwerden und physischen Unwohlsein hat sich Reiki- und EnMaTra sehr bewährt und mit Hilfe der Autosystemhypnose können die Ursachen der psychosomatischen Störungen eventuell vollständig beseitigt werden, wenn es ihr Unbewusstes zulässt.

Bei psychischen Belastungen oder chronischen, psychisch bedingten körperlichen Schmerzen kommen Techniken der Psychotherapie zum Einsatz. Der Einsatz von Imaginationsverfahren, wie der Hypnosetherapie und die Gesprächstherapie (-analyse). Ego-State-Verfahren, NLP oder der Einsatz von Verhaltenstherapie können ebenso in die Hypnosetherapie integriert werden.

Aus juristischen Gründen werde ich keine Heilungsversprechen geben. Ich halte dies auch für nicht seriös. Vorsorglich weise ich darauf hin, dass die von mir abgegebenen Informationen auf der Homepage nicht genutzt werden können, um Krankheiten oder Leiden selbst zu erkennen und zu therapieren. Alle veröffentlichten Informationen und Erläuterungen dienen nur zur Information. Meine Therapie ersetzt nicht den Arzt. Sollten Sie sich aktuell in einer ärztlichen Behandlung befinden, brechen Sie diese keinesfalls ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem behandelndem Arzt ab.

Berufliche Tätigkeiten:
2018 Praxis Heiko Wagner Heilpraktiker für Psychotherapie
2016 bis heute Montessori Schule Wetterau – Sekundarschule Friedberg
2015 Praxis für psychologische und energetische Beratung
2003 – 2015 Fachlehrer
2003 – 2010 Studium Lehramt
2003 Dipl.-Ing. (FH) Technische Informatik
1993 bis 2012 Ausbilder, Trainer für asiatische Bewegungskünste, Nachhilfecoach
Aus- und Weiterbildungen
Autosystemhypnose Aufbau- und Fachkurse med. Hypnose 2019 (März-Dezember), 25 Tage; Lizenziert v.d. Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V.
Zauberwiesenstrategie..Autosystemhypnose..Silerlek..Traumatherapie, spezielle Hypnosetherapie bei Psychosomatiken, Symbol- und Traumdeutung, Supervision..
Heilpraktiker eingeschränkt für Psychotherapie mit Erfolg bestanden (Zulassung nach HeilprG)
Grundlagenkurse 6 Tage Autosysemhypnose, med. Hypnose, Zentrum für Angewandte Hypnose; Lizenziert v.d. Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V.
Traumatherapie (nach der klassichen Psychotherapie)
Institut für Therapeutische Weiterbildung Peter J. Winzen
Grundkurs Psychotherapie-Ausbildung,
Verhaltenstherapie, systemische Therapie/ syst. Stellen, NLP, Hypnotherapie u.a. Institut für Therapeutische Weiterbildung Peter J. Winzen
Ausbildung psychologischer Berater (TMI)
Ausbildung Hypnotiseur (TMI)
Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall und B. Rosenberg
bei Michaela Krieg am Bodensee
Montessoriausbildung
IfGL Instituts für ganzheitliches Lernen, C. D. Kaul
Energetisches Räuchern (Hausreinigung) / Lindau Bodensee
Ausbildung Reiki Meister und Lehrer (Usui-System) (Sonja C. Klein/Solisto Biebertal)
Pendeln / Arbeit mit der Blume des Lebens (Sonja C. Klein/Solisto Biebertal)
Studium, Lehramt Berufskolleg SEK II (Mathematik, Technische Informatik)
SQL (Lehrerfortbildung Werner v. Siemens Schule Wetzlar)
Diplom-Ingenieur (FH), Technische Informatik
(FH Gießen-Friedberg / heute THM-  Mittelh.)
Lehrgang Wing Chun, bei Großmeister Lo Man Kam
Ausbildereignung AEVO, IHK Friedberg
Trainer-Ausbildung Hsia-Pai-Le Kung Fu (G. Eichenauer),
Ausbildungen in Eskrima, Wing Chung (nach Lo Man Kam und Duncan Leung) u.a.
Gehaltene Seminare und Schulungen
Schulung für BFAS (Bundesverband der Freien Alternativschulen),E-Plattform Moodle
Seminar für das Institut Schule des Lebens im Bereich Motivation: Selbstvertrauen durch Selbstverteidigung
Eigene Entwicklungen: 
EnMaTra // Matrix [HW]
Kung Fu Stil (aus den Erfahrungen und Stilen Hsia Pai Le, Wing Chun, Thai Boxen u.a.)