Texte

Bitte lesen Sie sich den nachfolgenden Text gut durch!

Nehmen Sie sich für die Trancegeschichten/Meditationen mindestens 20 Mintuten Zeit. Sorgen Sie dafür, dass Sie in dieser Zeit weder abgelenkt oder gestört werden.

Durch die hypnotische Kommunikation und der angewendeten Tranceinduktionen können notwendige Trancezustände, wie Selbststärkung, Entspannung und Anstoß kreativer Prozesse erreicht werden. Wodurch die Konzentration nach innen erreicht werden kann.

==> Wichtiger Hinweis!!! <==

Sie dürfen sich also nicht im Strassenverkehr befinden, Maschinen bedienen, den Topf auf dem Herd haben oder ähnliches machen.. Nehmen Sie sich die Zeit für sich, und gehen Sie an einen gemütlichen Ort, wo Sie ungestört sind..

Durch die hypnotische Kommunikation und der angewendeten Tranceinduktionen können notwendige Trancezustände, wie Selbststärkung, Entspannung und Anstoß kreativer Prozesse erreicht werden. Wodurch die Konzentration nach innen erreicht werden kann.

==> Wichtiger Hinweis!!! <==

Sie dürfen sich also nicht im Strassenverkehr befinden, Maschinen bedienen, den Topf auf dem Herd haben oder ähnliches machen.. Nehmen Sie sich die Zeit für sich, und gehen Sie an einen gemütlichen Ort, wo Sie ungestört sind..

Diese Audios und Texte sind keine Therapie!

Alle hier aufgeführten Hypnose- und Trancetechnik sind keine Therapie, noch ersetzen eine professionelle therapeutische Behandlung. Diese dienen lediglich zum Training der Selbsthypnose.
Erwähnte Bilder und dargestellte Erlebnisse (Suggestionen) sind lediglich Vorschläge. Wenn bei Ihnen andere Bilder oder Erlebnisse vorkommen die Ihnen Ihr Unbewusstes schickt, sind diese genau die richtigen. Ihr Unbewusstesein schickt Ihnen die für Sie relevanten und wichtigen Suggestionen. Diese Themen könnten für Sie in diesem Moment genau die richtigen sein.

„Es gibt kein Richtig oder Falsch, nehmen Sie sich die Zeit für sich, die notwendig ist – „Öffne einen inneren Raum ganz für Dich!“ (Eva Renartz, www.hypnoline.org)

Um die Trance zu beenden.. stellen Sie sich vor, in Ihrem eigenen Tempo wieder zurück in das Hier und Jetzt zu kommen, in den Raum wo Sie sich bewusst befinden.. auch können Sie sich zusätzlich vorstellen, dass Sie erholt und ausgeruht und voller Energie wieder in das Hier und Jetzt zurück kommen..nehmen Sie sich dafür ein wenig Zeit.. strecken Sie sich danach und trinken etwas (z.B. Wasser – kein Alkohol).. konzentrieren Sie sich wieder auf das Außen, so werden Tranceprozesse wieder aufgelöst.

 

Gesundheitliche Hinweise

Epilepsien, psychosomatische Krankheiten oder bekannte Psychosen sind Kontrainduziert und können durch meditative und hypnotische Übungen aktiviert werden. Die Anwendung der Audios und Suggestionstexte erfolgt auf eigene Gefahr.